Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Wenn es die räumlichen Gegebenheiten bei Ihnen Zuhause erlauben, dann ist eine Infrarotkabine immer eine gute Wahl. Sie bringt Sie Ihrem eigenen kleinen Wellness-Bereich ein Stück näher und ermöglicht es Ihnen, ich jederzeit eine ganz besondere Entspannung zu gönnen. Eine Wärmebehandlung in einer Infrarotkabine ist eine Wohltat für Körper und Seele.

Die Infrarotkabine für jeden Geldbeutel

Das Sonnenbad in den eigenen vier Wänden können Sie sich für ein unterschiedliches Budget ermöglichen. Legen Sie sich eine Preisspanne fest, die Sie bereit sind auszugeben, es lässt sich dafür das passende Modell finden – dafür sorgt die immer größer werdende Vielfalt an Angeboten. Zusätzlich sollten Sie sich überlegen, wie viele Personen in Ihrer Infrarotkabine Platz finden sollen. Da auch Kinder eine solche Wärmebehandlung gut vertragen, ist somit auch eine Wellness-Anwendung mit der ganzen Familie möglich. Vielleicht laden Sie auch gerne Freund zu einem privaten Spa-Besuch zu sich nach Haus ein. Oder aber soll die Infrarotkabine allein Ihnen zur Verfügung stehen? All dies muss beim Kauf berücksichtigt werden. Wenn Sie sich alleine von den Infrarotstrahlen wärmen lassen möchten, genügt natürlich eine entsprechend kleinere Kabine, die natürlich auch preislich günstiger liegt.

Was den Standort Ihrer Infrarotkabine angeht, so sind Sie recht flexibel. Sie findet ihren Platz in praktisch jedem Raum, unabhängig von der Art des Bodenbelags. Statten Sie sich mit Zollstock und Maßband aus und nehmen Sie genau Maß. Die Kabine sollte so aufgestellt werden, dass ein freier Zugang möglich ist und keinerlei Zugänge versperrt werden. Wichtig ist allein, dass ein Stromanschluss von 230 Volt in der Nähe ist und dass Sie den Raum auf die benötigte Temperatur anheizen können, denn zu kühl sollte es in der Umgebung der Infrarotkabine nicht sein.

Die Auswahl der Infrarot-Kabine

Soll Ihre Infrarotkabine zudem bestimmte Features mit sich bringen? Ist vielleicht ein Radio gewünscht oder soll eine Rückenstütze, eine Leselampe oder eine Farblichttherapie vorhanden sein? Fast alles ist möglich. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeit, so dass Sie sich klar werden können, was Sie von Ihrer Infrarotkabine erwarten können.

Ist nun die Wahl auf die passende Infrarotkabine gefallen, sollten Sie sich klar machen, wie Sie diese in Ihre Wohnung und an den ausgewählten Standort bekommen. Passen die Bauteile durch alle Türen und Treppen? Übernimmt die Spedition die Lieferung bis zum Aufbauort oder erfolgt die Lieferung lediglich bis zur Bordsteinkante? Wenn letzteres der Fall ist, können Sie Freunde, Familie oder Nachbarn fragen, ob diese Ihnen helfen, die Teile dorthin zu bringen, wo Sie sie wünschen? Es mag banal klingen, doch besser ist es, Sie planen alles im Vorfeld, als am Tag der Lieferung nicht zu wissen, wie Sie alles erledigen sollen.

Mit dem nötigen handwerklichen Geschick, können Sie den Aufbau der Infrarotkabine mit ihren einzelnen Modulen durchaus selbst ausführen. Wenn möglich, erkundigen Sie sich bereits im Vorfeld nach dem Ablauf des Aufbaus, so dass Sie einschätzen können, ob dies ein Projekt ist, das Sie selbst übernehmen können. Dadurch ersparen Sie sich das Hinzuziehen eines Fachmanns, dessen Arbeit natürlich den Gesamtpreis in die Höhe treiben würde. Gestehen Sie sich aber auch ehrlich ein, wenn Sie sich nicht zutrauen sollten, den Aufbau selbst zu übernehmen.

Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentar

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt