Hoolywoodschaukel für draussen
599,00 inkl. MwSt.
statt 899
statt 899
Hollywoodschaukel Premium
1.299,00 inkl. MwSt.
statt 1799
statt 1799

Hollywoodschaukel: lässig wie früher, aktuell wie nie zuvor

Wenige Möbel bereichern einen Garten auf ästhetische Weise, so wie es eine Hollywoodschaukel tut. Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum von einer bequemen und schön anzusehenden Schaukel – mit den Qualitätsprodukten von Trade-Line-Partner!

Die Gartenschaukel war schon früher ein trendiges Möbelstück – und ist es auch heute noch. Möglicherweise sogar mehr als zuvor, denn das nostalgische Gefühl, das der Anblick einer Hollywoodschaukel hervorruft, ist unvergleichlich. Mit einer Schaukel von Trade-Line-Partner verleihen Sie dem heimischen Garten oder der Terrasse einen mondänen Anstrich, der an die Mitte des 20. Jahrhunderts erinnert.

1. Was ist eine Hollywoodschaukel und wie funktioniert sie?

In großen Katastrophenblockbustern schwingt sie verlassen, auf der Veranda, im Wind und in den 1970er Jahren gab es sogar eine Fernsehsendung die auf ihr spielte und dessen Format noch heute immer mal wieder aufgegriffen wird. Es gibt sie in vielen Facetten, Farben und Materialen und das rund um den Globus verteilt. Die Rede ist von der weltberühmten Hollywoodschaukel.

Hat es sie damals in fast jedem Garten gegeben, so war der Trend im Laufe der Jahrzehnte wieder etwas verblasst und die Schaukel aus den heimischen Gärten weitestgehend vertrieben. Seit einigen Jahren erfährt die Hollywoodschaukel jedoch ein kleines Comeback. Dies ist vor allem den qualitativ hochwertigen Anbietern zu verdanken. Mit hochwertigen Materialien und einer tollen Optik erinnert bei den heutigen Modellen kaum noch was an Haiwaihemdartige Stoffbezüge.

Aufklärung

Für alle die eine Hollywoodschaukel noch nicht kennen, folgt hier nun die Aufklärung. Es ist keineswegs eine Schaukel am berühmten Schriftzug in Los Angeles (wobei dies sicherlich auch eine schöne Sache wäre), vielmehr handelt es sich, wie Sie vermutlich schon herausgelesen haben, um ein Möbelstück für den heimischen Garten. Im Grunde genommen ist eine Hollywoodschaukel nichts anderes als eine, oftmals gepolsterte, Gartenbank. Zumindest so der Ursprungsgedanke, denn heutzutage ist eine Hollywoodschaukel weit mehr als ein spießiges Objekt. Durch die konsequente Weiterentwicklung der Materialien sind die modernen Hollywoodschaukeln nicht nur wetterfester sondern vor allem aufgrund ihrer Optik auch im Innenbereich (beispielsweise in der Lounge oder im Wohnzimmer) als stylisches Möbelstück gefragt.

Die Funktionsweise

Die Funktionsweise ist leicht erklärt: Seitlich der Sitzfläche sind, jeweils an jeder Ecke, Streben oder Ketten angebracht. Diese werden auf jeder Seite zusammengeführt und von einer Feder zusammengehalten. Die Feder wiederum wird in das freistehende Gerüst bzw. einen ausreichend starken Rahmen (zum Beispiel dem Querstreben der Terrassenüberdachung) angebracht. Durch die Federkonstruktion wird ermöglicht dass sich die Sitzfläche in leichte Schaukelbewegungen versetzen lässt.

Die ersten Schaukeln

Die ersten Schaukeln die auf die Funktionsweise der Hollywoodschaukel zurückgehen, fanden sich bereits um die Jahrhundertwende des 19. Jahrhunderts in den englischen Gartenanlagen wieder.

Der Durchbruch

In den vereinigten Staaten von Amerika fanden und finden sich die Schaukeln in der Regel nicht im Garten sondern vorwiegend auf den Verandas der Häuser wieder. Der Durchbruch auf dem europäischen Kontinent gelang gegen 1950 und war nicht zuletzt zahlreichen Blockbustern aus Hollywood geschuldet.

2. Vor- und Nachteile einer Hollywoodschaukel‎

Eine Hollywoodschaukel ist das perfekte Möbelstück für den Garten und garantiert nicht nur den Enkelkindern Spaß im Garten. Entspannung pur und der Hauch von Urlaub, ja all dies lässt sich mit einer Hollywoodschaukel realisieren. Die nachfolgenden Vor- und Nachteile sollen Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen:

2. Vor- und Nachteile einer Hollywoodschaukel‎

Vorteile

  • Sowohl im Fachhandel als auch online erwerbar
  • Der Aufbau gelingt sehr schnell und ist auch für Laien möglich
  • Auf dem Balkon, der Terasse, dem Garten oder dem Vorgarten, eine Hollywoodschaukel ist vielseitig einsetzbar.
  • Auch als stylisches Accessoire nutzbar
  • Günstig in der Anschaffung
  • Eine Hollywoodschaukel ist somit auch perfekt für die Mietwohnung geeignet
  • Das leichte Schaukeln lädt zum entspannen und verweilen ein und vermittelt ein Gefühl von Urlaub.
  • Der Lichteinfall lässt sich durch das, oftmals vorhandene, neigbare Dach steuern
  • Platz für zwei bis fünf Erwachsene Personen (je nach Modell)

Nachteile

  • Viele günstige Angebote haben eine schlechte Qualität
  • Die Vielzahl an Modellen, Preisunterschieden und Herstellern macht es nicht leicht den Überblick zu behalten.
  • Bei schlechter Qualität besteht die Gefahr von schnellem Verschleiß: Beim Holz setzt der Verwitterungsprozess ein und Metall beginnt zu rosten.

3. Welche Hollywoodschaukel-Typen gibt es?

Eine Hollywoodschaukel wird nicht durch einen definierten Typ unterschieden, sondern vielmehr durch die Aufbauart, die verwendeten Materialien, den Aufstellungsort sowie die Ausstattungsmerkmale.

Der Aufstellort kann sowohl im freien als auch in den eigenen vier Wänden geschehen und unterteilt sich in zwei Unterarten:

  • Freistehend
    Die Sitzbank hängt dabei in einem freistehenden Gerüst und ist sehr leicht zu transportieren. Sollten Sie planen den Standort öfters zu wechseln, ist dies die beste Variante.
  • Freihängend:
    Dabei wird die Sitzbank in eine Querstrebe oder einen Balken eingehangen und lässt sich nicht ohne weiteres im Standort verändern. Jedoch ist dies die optisch ansprechendere Variante, welche jedoch eine statische Berechnung der Traglast erforderlich macht.

Austattungsmerkmale

  • Die Größe:
    Diese sagt letztendlich aus wie viele Erwachsene Menschen auf der Hollywoodschaukel platzfinden werden. Hierbei ist natürlich maßgeblich der verfügbare Platz am zukünftigen Standort entscheidend. Denn es gibt sowohl Modelle die nur einer einzigen Person Platz bieten, das (Standard-)modell mit zwei bis drei Sitzplätzen und die ganze große Variante mit bis zu fünf Sitzplätzen. In jedem Falle sollten Sie die maximale Last kennen, diese können Sie im Handbuch nachlesen.
  • Das Dach:
    In den meisten Fällen haben die Hollywoodschaukeln ein neigbares Dach, welches mit einem wasserabweisenden Stoff bespannt ist. Es gibt jedoch auch Varianten mit einem starren Dach, hier lässt sich die Sonneneinstrahlung dann jedoch auch nicht steuern.
  • Das Material:
    Dies ist der wohl größte Knackpunkt (mehr dazu finden Sie auch im nächsten Unterpunkt). Denn gerade die günstigen Modelle aus dem Bau- oder Supermarkt haben oftmals gravierende qualitative Mängel, hier gilt natürlich noch zu sagen dass dies natürlich nicht auf alle Modelle und Hersteller zutrifft. Die Mängel am Material treten jedoch nicht sofort, sondern erst nach ein oder zwei Jahren im Freien auf. Für einen Umtausch ist es dann meist schon zu spät.
  • Holz
    ist das, von der Optik wohl schönste, Material; jedoch bei weitem auch das pflegebedürftigste. Pulverbeschichtetes Metall ist in der Regel sehr günstig und bedarf keiner großen Pflege. Teilweise gibt es auch Hollywoodschaukeln aus Kunststoff.
    Als Faustregel kann man sagen dass eine Hollywoodschaukel aus Holz zwar mehr Pflege benötigt, bei guter Pflege jedoch auch wesentlich länger hält. Die Version aus Holz ist daher bestens für den Garten der eigenen vier Wände geeignet. Eine Hollywoodschaukel aus Metall hingegen eignet sich für Mietwohnungen oder wenn von vorneherein feststeht dass diese nur eine gewisse Lebensdauer zu erwarten hat.
  • Die Polsterung:
    Oftmals ist der Hollywoodschaukel eine Auflage zur Polsterung der Sitzfläche beigefügt. Dadurch wird die Verweildauer erhöht und es wirkt gemütlich. Sollte die Auflage einmal durchgesessen sein, können Sie diese bequem ersetzen.
  • Modell Eigenbau:
    Natürlich spricht nichts dagegen wenn Sie Ihre eigene Hollywoodschaukel bauen. Hier können Sie all Ihre Wünsche und Vorstellungen in einem echten Unikat unterbringen. Sie sollten jedoch beachten dass dies die wohl teuerste Version und mit einer nicht unterschätzbaren Zahl an Arbeitsstunden und handwerklichem Geschick verbunden ist.

4. Welches E-Bike ist das richtige für Sie?

Eine Hollywoodschaukel käuflich zu erwerben ist nicht sonderlich schwierig. Während der Gartensaison (März bis September) finden Sie diese in nahezu jedem Bau- und Gartenfachmarkt, aber auch in größeren gut sortieren Supermärkten werden Sie fündig. Ganzjährig hingegen können Sie Hollywoodschaukeln auch im Internet erwerben. Dies macht einen Vergleich der einzelnen Produkte besonders einfach und komfortabel: Schauen Sie sich Produktrezensionen an und erfahren Sie was andere Kunden über das Produkt sagen. Vielleicht finden Sie dort auch Bilder im aufgebauten Zustand und können sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Das wichtigste Kriterium beim Kauf einer Hollywoodschaukel ist die Qualität! Denn oftmals spiegelt der vermeintlich günstige Preis auch die Qualität wieder. Wenn Sie mehr als einen Sommer Spaß an Ihrer Schaukel haben möchten sollten Sie auf jeden Fall eine qualitativ anspruchsvollere Hollywoodschaukel wählen.

Das Material ist meist entweder Holz oder pulverbeschichtetem Metall. Insofern ist dies problematisch als dass beide Materialgruppen Nachteile, im Bezug auf schlechte beziehungsweise schwankende, Witterung mit sich bringen. Zumindest dann wenn die Qualität nicht all zu gut ist.

  • Standort: Der Standort für die Hollywoodschaukel sollte möglichst eben sein und entsprechend Platz vorweisen. Denken Sie dabei auch an den Schwingradius.
  • Holz: Setzt man Holz längere Zeit UV-Strahlen, dem Niederschlag oder dem häufigen Wechsel von Luftfeuchtigkeit sowie unterschiedlichen Temperaturen aus, beginnt die Verwitterung. Dabei verfärbt sich das Holz im Oberflächenbereich und die Lackierung platzt ab. Das Holz wird mehr und mehr zerstört und kann sich unter Umständen verziehen. Ohne besonderen Schutz wird das Holz allmählich spröde und letztendlich morsch. Je nach Belastung kann dies schließlich zum Bruch führen.
  • Metall: Sind die Materialien oder die Beschichtung beziehungsweise die Lackierung von schlechter Qualität führt dies in Verbindung mit (Regen-)wasser dazu dass es an den neuralgisch kritischen Punkte (alle Verschraubungen und Punkte mit Belastung). Der in der Luft vorhandene Sauerstoff oxidiert dabei mit dem Wasser und Rost entsteht. Die entsprechende Stelle wird porös und der Zersetzungsprozess wird fortgesetzt. Nach einer entsprechenden Zeit sind die Betroffenen Stellen so porös dass schon eine kleine Belastung ausreicht um den Bruch zu verursachen.
  • Stoff: Gerade bei günstigen Hollywoodschaukeln ist oftmals der Stoff von Auflagen oder des Daches von minderer Qualität. Je nach Witterung macht sich dies, mal mehr mal weniger, schnell bemerkbar und es tropft durch das Dach oder der Stoff reißt.
  • Schutz: Um lange Freude an der Schaukel zu haben, sollten Sie diese bei Nichtgebrauch mit einer entsprechenden Abdeckung schützen. Haben Sie sich für eine Holzschaukel entschieden, sollten Sie diese mindestens einmal im Jahr mit einem speziellen Holzschutz versehen. Über den Winter sollte die Schaukel abgebaut und an einem trockenen Ort gelagert werden.

5. Woher hat die Hollywoodschaukel ihren Namen?

Im deutschsprachigen Raum verdankt die Hollywoodschaukel ihren Namen dem Stadtteil von Los Angeles: Hollywood. Doch weshalb ist das so? Um diese Frage beantworten zu können, muss man ein bisschen in der Historie zurückblicken:

Wie bereits erwähnt gab es ähnliche Schaukeln bereits um die das Jahr 1909. Die Schaukeln waren vorwiegend in großen englischen Gartenanlagen zu finden. Doch auch in den Vereinigten Staaten von Amerika gab es bereits um XXXX Schaukeln, die dem der Hollywoodschaukel sehr ähnelten. Die so genannten porch-swings (Veranda-Schaukel) fand und findet sich an fast jedem Haus, genauer gesagt nämlich genau hier: der Veranda.

Daher dauerte es auch nicht lange bis die Veranda-Schaukel den Weg in die Filmrolle fand. Im Laufe der 1950er Jahre war die Hollywoodschaukel auch in zahlreichen – nach Deutschland und Europa – exportierten Filmen zu sehen. Dies sorgte dafür dass auch in Deutschland das Interesse an solchen Schaukeln stetig stieg. Es gab hier lediglich ein Problem: Nur wenige Häuser hatten eine Veranda an der die Schaukel befestigt werden konnte. Die Hersteller mussten sich also etwas einfallen lassen und so dauerte es nicht lange bis es die ersten Schaukeln mit einem freistehenden Gestell gab.

Die Hollywoodschaukel war nun also transportabel und nahezu auf jedem ebenen Grund aufzustellen. Der richtig große Durchbruch gelang jedoch erst in den 1960er und 1970er Jahren. Denn der Wohlstand stieg und die Menschen waren wieder bereit mehr Geld in Luxusartikel zu investieren. Und so gab es Hollywoodschaukeln in allen möglichen Varianten, in bunten grellen Farben, unterschiedlichen Polsterungen und Ausführungen.

Der Trend sowie der Beiname der Schaukel wurden durch eine österreichische Fernsehsendung noch verstärkt. Auf einer Hollywoodschaukel wurden internationale Stars und Sternchen, bei sich zuhause oder im nahen Umfeld, interviewt. In Spitzenzeiten sahen die „VIP-Schaukel“ bis zu 30 Millionen Menschen. Die letzte Folge wurde im Sommer 1980 ausgestrahlt.

Auch wenn die Hollywoodschaukel unter vielen verschiedenen Namen bekannt ist, ist sie weltberühmt und rund um den Globus verteilt. Aufgrund steigender Kauflaune und dem Trend zur Erholung im eigenen Garten erfährt sie derzeit so etwas wie ein kleines Comeback.

Weitere Produkte aus unserem Sortiment

Auch abseits der Hollywoodschaukel umfasst das Angebot von Trade-Line-Partner attraktive Produkte für Wohnästhetik und Wellness direkt bei Ihnen zu Hause. Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf unsere herrlichen Massagesessel oder lassen Sie sich direkt von uns bei der Auswahl der geeigneten Möbel beraten:

Besuchen Sie auch unsere große Auswahl an Massagesesseln.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt