Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Entspannung, einfach abschalten vom Alltag – ein jeder sollte dies nach getaner Arbeit tun können. Viele Menschen können es einfach. Sie verlassen nach Feierabend die Firma und zack – der Schalter wird umgelegt und sie befinden sich im wohlverdienten Feierabend oder Wochenende. Doch nicht jedem fällt dies so leicht. Die Mehrheit der Arbeitnehmer schleppt viele Probleme, viele Gedanken der Arbeit mit nach Hause. Dies kann, wenn es nicht unterbrochen wird, den heimischen Frieden beeinträchtigen, egal um welchen Beruf es sich handelt. Vermutlich hat so jeder seine Strategie, wie er diesen Gedankenwust doch noch bewältigen kann. Der eine schnappt sich den Hund und geht mit diesem spazieren. Der andere spielt und malt mit seinen Kindern. Wieder ein anderer werkelt in seiner Werkstatt herum oder bringt Haus und Wohnung mit kleinen Heimwerkeleien in Schuss. Der nächste geht ins Fitness-Studio und lässt alle unangenehmen Gedanken dort. Ja, und die anderen?

Dampfdusche, Dampfkabine oder eine Dampfdusche mit Whirlpool

Das heimische Entspannungsprogramm

Fast jede Frau und sicherlich sehr viele Männer wünschen sich zu Hause eine kleine Wellness-Oase, in der sie die Seele baumeln lassen können. Für den einen muss diese zwingend mit einer bequemen und großen Badewanne ausgestattet sein, damit er sich wohlfühlen kann. Wieder einer verfügt über ein kleineres Bad, sodass eine Badewanne keinen Platz findet. Er begnügt sich daher mit einer großen, modernen Duschkabine. Und die gut informierten wiederum, ja die besitzen eine Dampfdusche!

Die Dampfdusche

Ja, eine Dampfdusche kann auch einfach nur zum Duschen genutzt werden. Allerdings kann sie noch viel mehr. In der Dampfdusche wird, ähnlich wie in der Sauna, heißer Dampf produziert, der den Körper einhüllt, die Poren öffnet und ihn sanft erhitzt. Über ein Bedienfeld wird zuvor festgelegt, welche Temperatur dieser haben soll. Der Dampf selber schlägt sich an den eher kühlen Wänden der Duschkabine nieder und wird entsprechend abgeleitet. Je nach Hersteller und Modell besteht die Möglichkeit, die Komponenten der Aromatherapie einzusetzen. Auch dies kann über das Bedienfeld gesteuert werden.

Infrarotkabine-Infrarotsauna

Welche Vorteile hat die Dampfdusche gegenüber der herkömmlichen Sauna?

Wird diese Frage vom medizinischen Standpunkt her gestellt, so muss man sagen, dass die Wirkung relativ identisch ist. Auch in der Dampfdusche wird der Stoffwechsel des Organismus angeregt, was zur Ausscheidung von eingelagerten Giften und Schlacken führt. Entsprechende, ätherische Öle der Aromatherapie können diese Wirkung noch verstärken. Durch die Entschlackung wird das Immunsystem gestärkt, was zur Verringerung von Infekten und zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems führt.
Stellt man diese Frage von Seiten des Installateurs, so wird deutlich, dass man mit der Dampfdusche mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt. Sie benötigt weniger Platz. Ein separater Abzug für den Dampf ist nicht nötig, da dieser in Form von Kondenswasser abfließt. Sie kombiniert die Notwendigkeit einer Dusche mit Luxus und allen Vorteilen einer Sauna. In puncto Anschaffungskosten und Installation hat sie ebenfalls die Nase vorne. Zudem darf man nicht vergessen, dass jedes Haus, jede Eigentumswohnung, die mit einer Dampfdusche ausgestattet ist, an Wert gewinnt.

Die Dampfdusche ist eine gute Möglichkeit, sich seinen persönlichen Traum von Luxus und täglicher Wellness zu erfüllen.

Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentar

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Um unseren Service verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …