Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Schulkinder und natürlich auch Jugendliche haben es heutzutage nicht einfach. Denn die Anforderungen in der Schule steigen immer weiter an. Auch ist es oftmals aufgrund der Familienlage (beide Eltern berufstätig. Man sieht sich nur abends und am Wochenende.) für die Kinder nicht einfach, den regulären Alltag einfach so wegzustecken. Das Ergebnis sind oftmals wiederkehrende Erkrankungen, Allergien, psychosomatische und auch handfeste psychische Erkrankungen. Da es sich um Kinder / Jugendliche, also Schutzbefohlene, handelt, muss ein einfacher, aber akzeptabler Weg gefunden werden, wie der Stress, der Druck des Lebens von ihren Schultern genommen werden kann.  Die Infrarotkabine kann eine gute Unterstützung auf diesem Weg sein.

Kinder in der Infrarotkabine

Verspannungen

Nicht immer ist es den Kindern möglich, sich in der Schule ausreichend zu bewegen. Da meist nicht an jedem Tag Sportunterricht stattfindet und man sich auf dem Schulhof in der Pause auch nicht so bewegt, dass die durch das Sitzen entstandenen Verspannungen sich wieder lösen können, baut sich eine massive Verspannung im Laufe der Schulwoche auf, die möglichst zeitnah wieder gelöst werden sollte, damit sie sich nicht manifestiert. Die Infrarotkabine kann hierbei eine große Hilfe sein.

Die wärmende Wirkung auf die Muskulatur

Die Funktionsweise der Infrarotkabine ist einfach: Die zu erwartende Temperatur kann zwischen 25°C und 50°C exakt vorprogrammiert werden. Im Gegensatz zur finnischen Sauna wird bei der Infrarotkabine, die manchmal auch als Infrarotsauna bezeichnet wird, wird die Wärme mit Hilfe von Infrarotlampen erzeugt. Die Strahlung der Lampen erwärmt zunächst die Luft und trifft natürlich auch auf die Haut des Saunierenden. Dort wandelt sie sich sofort in Wärme um, die in die Haut eindringen kann. Je nach Strahlung kann diese bis zu 5mm in die Haut eindringen. Je tiefer die Strahlen in die Haut eindringen können, desto tiefer kann auch der Wärmeeffekt eindringen.

Wie Wirkung von Wärme ist uns ja nur allzu gut bekannt: Die Muskeln lockern sich durch den Wärmeeinfluss. Aufgrund des tiefen Durchwärmens des Gewebes können sich Schlacken lösen, die dann mit der Lymphflüssigkeit, aber auch dem Blut abtransportiert werden. Die Ausscheidung erfolgt bevorzugt mit dem Urin, aber auch dem Stuhl und natürlich dem Schweiß.

Wie kommt es nun zur Entspannung?

Die Wärme der Infrarotkabine erwärmt die Muskulatur, wodurch diese besser durchblutet wird. Blockaden, Schlacken und Giftstoffe, die sich in einem bestimmten Bereich, sagen wir im Nacken-Schulter-Bereich, angesammelt haben, werden auf sanfte Weise gelöst und können mit der Lymphflüssigkeit abtransportiert werden. So werden sie zum Teil über den Schweiß, zum Teil über die Nieren ausgeschieden.

Es versteht sich von selbst, dass Menschen, denen die Muskulatur schmerzt, sich nur schwer auf etwas konzentrieren können. Das ist auch bei Kindern so. Daher ist die regelmäßige Entspannung auch für sie wichtig, damit sie wieder in der Lage sind, sich auf den Lehrstoff zu konzentrieren.

Zudem kann man die Anwendung in der Infrarotkabine auch als gute Gelegenheit nehmen, um gute Gespräche mit den Kindern führen zu können. Beim entspannten Wärmebad in der Infrarotkabine lassen sich viele Dinge besser besprechen als anderswo, ganz bestimmt!

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Um unseren Service verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …