Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Gehören Sie auch zu den Menschen, die, egal ob drinnen oder draußen, einen Rückzugsort benötigen? Wollen Sie auch gerne die Option haben, sich irgendwo so richtig einkuscheln zu können, ohne dabei das Bett benützen zu müssen? Richtig, das Bett ist nämlich zum Schlafen und nicht für den Aufenthalt am Tage. Gerade in kleinen Wohnungen kann es schwierig sein, sich ein raumgreifendes Sofa, eine tolle Wohnlandschaft zu kaufen.  Der Hängesessel hingegen ist wahnsinnig gemütlich und nimmt nicht viel Platz ein.

Für Groß und Klein

Egal, wen Sie fragen – jeder Besitzer eines Hängesessels wird Ihnen bestätigen, dass er den Hängesessel nur für sich haben möchte. Klar, alle, die ihn einmal ausprobiert haben, wollen ihn sich wieder unter den Nagel reißen. Da könnte ein wenig Klärungsbedarf vorhanden sein.

Gerade für die Kinder ist der Drehwirbel ein tolles Detail. Stundenlang können sie im Hängesessel schaukeln und sich drehen. Unglaublich wie schnell dabei die Zeit vergehen kann. Dies werden übrigens auch alle Erwachsenen feststellen, die sich eine Auszeit in dem Hängesessel gönnen. Warum schaukeln und sich drehen so fantastisch ist? Nun, im Mutterleib werden wir bei jeder Bewegung geschaukelt. Auch können wir uns in der Gebärmutter drehen. Beides geschieht in absoluter Geborgenheit. Diese Geborgenheit steigt als Erinnerung in uns auf, wenn wir uns in diesem Sessel befinden. Deshalb ist es so einfach, sich in diesem Sessel zu entspannen, sich zurückzulehnen und sich der Geborgenheit des Sessels hinzugeben.

Frau sitzt im Pyjama im Hängesessel

Was passt am besten zu den Kleinen?

Bei den Erwachsenen ist der persönliche Geschmack bereits stark ausgeprägt, sodass jeder von ihnen einfach seinen ganz individuellen Einrichtungsstil folgen muss, um das passende Modell zu finden. In einem sind wir uns vermutlich einig: Im Innenbereich sind die Rattanmöbel nicht wirklich angebracht, es sei denn, die gesamte Einrichtung ist in Rattan gehalten. Selbiges gilt für die Modelle aus Holz. Sie sind einfach zu sperrig für die normale Wohnung und werden daher zumeist im Garten oder auf der Terrasse aufgestellt.

Die meisten Kinder lieben die Hängesessel aus Baumwollstoff. Diese sind weich und gemütlich. Daher kann man sich etwa nach der Schule darin zusammenkuscheln und die ganzen Eindrücke des Alltags einfach abfallen lassen. Das Schaukeln, das Drehen – alles hilft, um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Das Baumwollmodell birgt zudem den Vorteil, dass das Kind sich nicht daran verletzen kann. Mitunter wird auch zu Kunststoffgewebe gegriffen. Doch irgendwie sind diese Modelle kühl, für das Kind nicht wirklich einladend. Allerdings kann man sie mit Kissen und Decken ausstatten, damit es auch in diesen Modellen so kuschelig ist, wie es sein soll.

Die Wahl des Kindes

Richtig, es soll ja der Rückzugsort des Kindes werden. Daher ist es nur fair, wenn Sie das Kind beim Kauf des Sessels involvieren. Es sollte in der Lage sein, Farbe oder Muster selber auszuwählen. Die meisten Kinder haben eine ganz klare Vorstellung davon, was sie in ihrem Zimmer haben möchten. Aber Achtung: Fallen Sie bei den ganz kleinen Kindern nicht auf die gesamte Wunschpalette herein. Dies könnte eine regelmäßige Umgestaltung des Zimmers nach sich ziehen. Das wäre aber nicht nötig, denn der Hängesessel hat eigentlich eine recht lange Lebensdauer. Sie sind extrem robust, sodass erst dann ein neuer ansteht, wenn das Kind für den Kinderhängesessel zu groß geworden ist. Aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt