Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Haben Sie zur Zeit Vertrauen in die üblichen Urlaubsziele? Trauen Sie sich in dieser von Corona-Erkrankungen gezeichneten Zeit wirklich Lust, sich in den Flieger zu setzen, um nach Mallorca oder auf die Kanaren zu fliegen? Nicht alle Urlaubsziele stehen ohne eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes da. Es scheint, der Urlaub zu Hause ist die einzige Variante, die wirklich so ungefährlich ist wie der Alltag auch. Und das Tollste – es ist überhaupt kein Problem, diesen Urlaub im Vorwege zu planen, wer möchte sogar jeden einzelnen Tag.

Der volle Kühlschrank, der aufgefüllte Getränkevorrat

Das Wichtigste natürlich zuerst: Überlegen Sie sich mit welchen guten Gerichten, mit welchen außergewöhnlichen Getränken, die im Alltag eher nicht auf dem Plan stehen, verwöhnen wollen. Sorgen Sie rechtzeitig dafür, dass alle notwendigen Zutaten im Hause sind, damit Sie nicht extra auf die Suche gehen müssen.

Wie wäre es mit gemeinsamen Kochen mit dem Partner, mit Freunden, mit der ganzen Familie? Das ist eine sehr gesellige Angelegenheit, macht Spaß, während man die aktuellen Neuigkeiten austauscht. Man merkt gar nicht, wie schnell so eine Mahlzeit zubereitet sein kann, wenn alle Hände mit anpacken. Und die Kinder können auch ihren Teil beitragen und sich so richtig groß fühlen. 

Wer nicht gerne selber kochen mag, sollte sich schon einmal die Links für die passenden Lieferservices zurecht legen. Lieferservice geht schließlich immer, nicht wahr?

So sieht der ultimative Hängesessel aus

Der Erholungsfaktor

Geben Sie es zu: Sie wollten ihn schon immer, nur musste er unbestellt bleiben, weil man ja in den Urlaub gefahren ist – der aufblasbare Whirlpool

Dieses Produkt ist eine wahrlich wunderbare Erfindung. Ein fest installierter Whirlpool ist eine große Position auf der Ausgabenaufstellung. Also muss etwas kleineres, etwas günstigeres her. Wie wäre es also mit dem kleinen Bruder, dem aufblasbaren Whirlpool? Im Vergleich ist er wesentlich einfacher zu finanzieren. Zudem kann er schnell aufgestellt werden und somit schnell zum Einsatz kommen. Wird er nach dem Heimurlaub nicht mehr benötigt, kann er mit wenig Aufwand entleert, gereinigt und wieder verstaut werden. Er passt in jeden Keller, auf jeden Dachboden. 

Das Tolle an diesem Pool ist das relativ geringe Gewicht. Somit kann er, je nach Größe, auch auf einem Balkon aufgebaut werden. Natürlich ist er aber auf jeden Fall terrassen- und gartenfähig.

Die heimische Chill-Ecke

Sicherlich werden Sie das eine oder andere Highlight auf dem Zettel haben. Vielleicht eine ausgiebige Fahrradtour in der näheren Umgebung. Vielleicht ein Kanufahrt auf eine nahegelegenen See oder Fluss. Natürlich ist ein wenig Action wichtig. Umso schöner sind die Folgetage, an denen man so richtig ausspannen, so richtig chillen kann. Ist das Smartphone mit guten Playlists gefüttert? Sind ausreichend gute Bücher vorhanden, um die Phantasie anzuregen oder sich mit den neuesten Informationen über sein Hobby zu informieren? 

Wer behauptet, man können zu Hause nicht richtig Urlaub machen, scheint es noch nie richtig versucht zu haben. Aber es ist wirklich den Versuch wert. Wer weiß, vielleicht bleiben Sie nun öfter zu Hause, beim aufblasbaren Whirlpool und der Chill-Ecke anstatt  mit einen riesigen CO²-Fußabdruck durch die Welt zu reisen. Ferne Plätze kann man sich auch sehr gut über das Internet anschauen. Und alles ohne Jetlag.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt