Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Das kühle Nass im Sommer jederzeit genießen zu können, ist der Traum vieler Gartenbesitzer. Doch so einfach kauft sich ein Swimmingpool nicht. Dafür ist die Auswahl der unterschiedlichen Modellen mit diversen Funktionen einfach zu groß.  Daher stellt sich immer erst einmal die Frage, zu welchem Zwecke der Pool genutzt werden soll: Planschen und entspannen, schwimmen oder massieren und ein bisschen Wellness. Wo liegen also die Unterschiede zwischen einem regulären Swimmingpool und einem Swim Spa? 

Wann kann das Modell genutzt werden?

Der reguläre Swimmingpool kann nur während der warmen Monate genutzt werden, also von April bis September. Die Wassertemperatur kann witterungsbedingt unterschiedlich ausfallen. Da die gesamte Technik wie auch Zu- und Abläufe sich außerhalb des Pools befinden, sind auch sie der Witterung unterworfen. Für gewöhnlich ist im normalen Swimmingpool keine Heizung angedacht.   

Der Swim Spa besitzt eine integrierte Technik. Lediglich die Zu- und Abläufe sind außerhalb gelegen, können aber in ausreichender Tiefe im Erdreich verlegt werden, sodass sie vollständig vor Frost geschützt werden können. Die Wassertemperatur im Swim Spa ist stufenlos regelbar. Daher kann sogar im tiefsten Winter ein Bad bei bis zu 38°C genossen werden.  

Das sind die Vorteile des Swim Spa

Wie kann der Pool, wie der Swim Spa genutzt werden?

Jeder Pool verfügt über eine festgelegte Länge. Nur innerhalb dieser Grenze kann geschwommen werden. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um einen aufblasbaren Pool oder einen im Boden eingelassenen Pool handelt. Möchte man sich in diesem Pool körperlich betätigen, ist ein stetes Wechseln der Schwimmrichtung notwendig, was ein „Training“ natürlich ein wenig mühsam macht.  

Der Swim Spa verfügt über eine Gegenstromanlage, die nach Bedarf eingestellt werden kann. Gewissermaßen kann endlos geschwommen werden. Die Richtung muss nicht gewechselt werden, da der stete Druck der Gegenstromanlage einem Vorwärtskommen im Swim Spa entgegen wirkt. Aufgrund der stufenlosen Temperatureinstellung, die an 365 Tagen im Jahr genutzt werden kann, ist auch das Schwimmtraining täglich möglich, um die körperliche Fitness zu erhalten.  

Eine weitere Nutzungsmöglichkeit des Swim Spas ist die Whirlpool-Funktion. Wie bei einem regulären Whirlpool ist der Swim Spa teilweise mit Wasserdüsen ausgestattet. Diese verhelfen zu einem entspannenden Massagevergnügen. Ob diese Funktion zur reinen Entspannung, zur Lösung verspannter Muskulatur oder zur Aktivierung des Stoffwechsels und damit der Harmonisierung des Immunsystems genutzt wird, wird selbstverständlich individuell entschieden. Doch alleine das Wissen, die Massagefunktion nutzen zu können, kann insbesondere in der kalten Jahreszeit Wunder wirken.  

Der Kostenfaktor

Die Installation eines Swimming Pools kann aufgrund der Erdarbeiten eine teure Angelegenheit werden, wenn diese nicht selber vorgenommen werden können. Grundsätzlich jedoch ist der Swimmingpool verglichen mit dem Swim Spa, der für gewöhnlich nicht nur mit den Whirlpool-Funktionen, sondern weiterer Technik für die Gegenstromanlage ausgestattet ist, zu einem eher günstigen Preis erhältlich.  

Jedoch sollten in diesem Fall die Kosten mit dem Nutzen abgeglichen werden. Wird der Swim Spa tatsächlich täglich genutzt, egal ob zur körperlichen Ertüchtigung oder zum Entspannen im Whirlpool-Bereich, wird sich die Anschaffung schnell bezahlt machen. Schließlich können die Kosten für Schwimmbad oder Wellness-Center eingespart werden. Allerdings stehen die Kosten für die Wassererwärmung insbesondere im Winter natürlich dagegen. Dennoch spricht vieles für die Entscheidung für den Swim Spa. Überlegen Sie nicht zu lange, sondern genießen Sie bereits im nächsten Sommer den Swim Spa.  

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt