Der Wellness Blog für deine Wellness Oase zu Hause

Damit Alltagsstreß, Berufsalltag, Unruhe & Schlafstörungen nun der Vergangenheit angehören. Ich gebe dir nützliche Tipps, auf welche Punkte du achten sollst, und wie man zusätzlich noch Geld spart.

Hole dir dein Gratis E-Book.

mehr dazu

Die Frage stellt sich vielen Menschen, die sich mit Jacuzzi und Whirlpool oder ähnlichem beschäftigen. Doch um genau zu klären, was tatsächlich ein Jacuzzi, ein Whirlpool oder nur ein Wellnessbad ist, müssen Unterschiede gemacht werden. Denn nicht jeder Whirlpool ist ein Jacuzzi.

Der Begriff "Jacuzzi"

Die Firma „Jacuzzi“ ist ein, in den USA ansässiges Unternehmen, das sich vorwiegend mit der Produktion von Sanitärtechnikanlagen beschäftigt. Insbesondere liegt der Produktionsschwerpunkt auf Wasserhähnen, Badewannen, Armaturen, Duschkabinen, Whirlpools und Spas. Sie alle sind für die Verwendung im Badezimmerbereich gedacht. Zudem gibt es noch eine Produktionslinie mit Bidets, Toiliettentöpfen und Waschbecken.

Da der Firmenname markenrechtlich unter Schutz gestellt wurde, handelt sich die Bezeichnung „Jacuzzi“, wenn eigentlich von einem „ganz gewöhnlichen“ Whirlpool die Rede ist, um eine umgangssprachliche Redewendung. Und genau aus diesem Grund muss an dieser Stelle die Fragestellung geändert werden:

Dame im Whirlpool oder Jacuzzi

Was ist ein Whirlpool?

Für den Whirlpool werden landläufig auch noch die Namen „Jacuzzi“ und „Hottub“ (hot tub) verwendet. Grundsätzlich handelt es sich dabei also um ein Wasserbecken, ähnlich einer Badewanne, meist in runder oder ovaler Form, in das mit Hilfe von Düsen, die im Wannenkörper eingearbeitet sind, Luft in das Wasser geblasen oder ein harter Wasserstrahl erzeugt wird. Mit den Luftblasen ist eine sanfte Massagewirkung zu erzielen. Der härtere Wasserstrahl hingegen bewirkt eine stärkere Massagewirkung, die auch punktuell, also gezielt eingesetzt werden kann.

Zunächst wurde Whirlpools in Hotels, Wellness- und Kuranlagen und Spas gefunden. Was im Urlaub oder bei einem Wellnessnachmittag so gut beim Klientel ankam, hat zunehmend auch seinen Weg in die Privathaushalte gefunden. Denn eines ist sicher: Wer sich einmal einen Whirlpool angeschafft hat, will ihn sicherlich nicht mehr missen.

Was macht einen guten Whirlpool aus?

Unterscheiden wir zunächst den Indoor- und den Outdoor-Whirlpool. Die grundsätzliche Technik ist identisch. Aber bei dem Outdoor-Whirlpool benötigen wir eine entsprechende Isolierung des Badewannenkörpers und der Wasserleitungen, damit er auch bei kühlen Temperaturen noch genutzt werden kann. Ebenso ist eine Abdeckung notwendig, um ihn vor Verschmutzung aus der Luft mit Blättern, Staub und ähnlichem zu schützen. Sicherlich ist eine Filteranlage vorhanden, die das Wasser im Umlauf reinigt. Aber gegen Blätter beispielsweise ist sie machtlos. Für den Outdoor-Whirlpool wird übrigens ein fester, ebener Standort genötigt, der möglichst vor neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt werden kann. Ebenso sollte ein Sonnenschutz vorhanden sein. Hier kennen die Fantasie und die Gestaltungsmöglichkeiten nur wenig Grenzen.

Auch der Indoor-Whirlpool erhält seinen fest angestammten Platz und seine liebevoll gestaltete Umgebung. Bei der Wahl ist daran zu denken, dass sie Nasszellen-Anforderungen standhält.

Wichtig ist die Düsentechnik

Auch wenn es mittlerweile viele Hersteller von Whirlpools auf dem Markt zu finden gibt, sollte man auf eine gute Düsentechnik achten. Auch die Pumpen, die das Wasser reinigen, bedürfen einer sehr guten Qualität. Im privaten Bereich wird gerne darauf geachtet, dass die Handhabung der gesamten Anlage so einfach wie möglich gehalten ist. Es ist durchaus von Vorteil, eine Vorprogrammierung vorzufinden, um bestimmte Abläufe genießen zu können. Darüber hinaus sollten auch Neuprogrammierungen möglich sein.

Selbstverständlich ist eine regelmäßige Reinigung sowie Erneuerung des Wasser notwendig. Auch diese Maßnahmen sollten ohne Schwierigkeiten durchführbar sein.

Wie man sieht, reicht es nicht aus, das erstbeste Modell zu kaufen, um sich Besitzer eines Whirlpools nennen zu können.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt