von

Es ist durchaus bekannt, dass die kalte Jahreszeit außer der Witterung ein zweites Phänomen aufweist, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben: Den langen Zeitraum kurzer Tage und somit weniger Sonneneinstrahlung.

von (Kommentare: 1)

Es gibt viele Menschen, die tatsächlich dauernd am Träumen sind. Ständig driften sie ins Traumland ab, haben lustige Ideen, die aber nicht umsetzbar sind und wünschen sich die tollsten Dinge herbei. Soweit so gut.

von

Die Nutzung eines E-Bikes geht selbstverständlich auch im Winter. Ähnlich wie mit einem normalen Fahrrad gilt es, sich den Witterungsbedingungen anzupassen und entsprechende Vorsicht walten zu lassen.

von

Jeder Mensch braucht ein Bad in seinen eigenen vier Wänden. Um der täglichen Körper-Hygiene nachkommen zu können, sollte zumindest eine Dusche vorhanden sein.

von

Achtsamkeit ist zur Zeit wieder in aller Munde. Zur Recht! Denn die Zeiten sind nicht einfach. Überall wird viel von einem verlangt: Auf der Arbeit, in der Familie, im Freundeskreis, im Bereich des Hobbies.

von

Entspannung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Denn ohne Entspannung ist es dem Organismus nicht möglich, sich zu regenerieren. Doch ohne Entspannung ist es in der heutigen Zeit schwer, den Alltag unbeschadet zu überstehen.

von

Nicht in jeder Region ist der Winter gleich lang und gleich ausgeprägt. Während in den Alpenregionen und Mittelgebirgen bereits im November die ersten starken Schneefälle zu verzeichnen sind, kann es passieren, dass man vergeblich auf Schnee wartet, wenn man nahe der Küsten lebt.

von

Wir alle kennen das Problem: Eigentlich absolvieren wir unser Fitness-Programm im Freien. Doch nicht jeder mag mit seinem Fahrrad im Dunkeln oder bei Regen und Schnee seinen Runden drehen oder im Park laufen.

von

Der Winter stresst uns Menschen auf eine ganz bestimmte Art und Weise. Denn im Winter reduziert sich die Sonneneinstrahlung.

von

Die Finnen werden wissen, wovon sie sprechen, wenn sie sagen, dass die Sauna der beste Platz der Welt ist.

von

Wir alle haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen gesund sein und bleiben, egal welche Jahreszeit wir gerade verzeichnen. Gerade im Winter jedoch machen sich Infektionen breit.

von

Jeder Mensch hat Träume. Die einen sind kleiner, die anderen sind größer. Viele hängen mit dem Wunsch nach einem besseren, schöneren Leben als dem, das man gerade lebt, zusammen.

von

Es führt kein Weg mehr dran vorbei: Die kalte Jahreszeit kommt mit großen Schritten auf uns zu. Sie bringt Kälte, Regen oder Schnee, Nebel und natürlich auch kalten Wind mit sich.

von

Der Sommer geht vorüber und es wird Zeit, sich nicht nur seelisch auf die kalte, feuchte Jahreszeit einzustimmen. Auch der Garten will winterfest gemacht werden. Dies bedeutet, nicht nur die Beete, die Gewächshäuser und die Pflanzen vor der nicht zu vermeidenden Kälte zu schützen.

von

Kennen Sie auch das Gefühl, wenn gerade im Herbst oder Winter die Kälte, die Feuchtigkeit anfängt, vom Boden her die Beine herauf zu kriechen, um sich im Körper auszubreiten? Doch nicht nur in der kühlen und kalten Jahreszeit sehen wir uns diesem Phänomen ausgesetzt. Auch im Sommer, wenn wir uns eine Infektion zugezogen haben, können uns diese Symptome ereilen.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt