von

Schon in den 70er Jahren kamen die ersten Modelle der Whirlpools nach Deutschland, wurden zuerst aber nur belächelt. In den vergangenen Jahren allerdings hat sich der Absatz gesteigert und der Whirlpool ist jetzt zu einem wirklichen Liebling geworden.

von

Nicht nur Frauen werden von Cellulitis, Winke Arm und Dehnungsstreifen heimgesucht, es trifft auch Männer. Besonders dann, wenn die Lebensjahre voran schreiten, fangen auch sie an, sich um ihr Bindegewebe Gedanken zu machen. Allerdings kann sich eine Bindegewebsschwäche schon in jungen Jahren zeigen, die dann aber behandelt werden kann.

von

In der Regel wird ein Außen-Whirlpool in den Wintermonaten so gut wie nicht genutzt, damit er hierbei keinen Schaden nimmt, sollte er gut vorbereitet werden. Eine Faustregel besagt, dass ein Whirlpool, wenn er länger als sechs Wochen nicht benutzt wird, den Winterschlaf antreten sollte.

von

Stress kann sich zwar auch positiv auf den menschlichen Körper auswirken, aber meistens ist er als negativ zu bezeichnen. Dabei kann er durch unterschiedliche Arten abgebaut werden, zu denen gehören unter anderem Sport, Yoga oder autogenes Training.

von

So richtig alt werden, aber dabei auch fit bleiben, wer wünscht sich das nicht? Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter und dafür gibt es natürlich auch Gründe. Jeder kann, wenn er mag, nicht nur geistig, sondern auch körperlich in Form bleiben. Die erste Regel heißt: „ Nicht einrosten“!

von

In fast jedem Garten kann in den warmen Monaten ein Pavillon bewundert werden. In der Regel werden die zum Herbst abgebaut, aber es gibt auch fest verbaute, die nicht in ihre Einzelteile zerlegt werden können. Viele von ihnen sind aus Holz oder Metall gefertigt und beide Werkstoffe sind nicht für Feuchtigkeit geeignet. Darum brauchen sie im Herbst eine Sonderbehandlung, damit sie auch in der nächsten Saison wieder hübsch anzusehen sind.

von

Wer nicht in der Lage ist, für sich zu Hause, eine Sauna zu bauen, kann sich leicht mit einer Dampfdusche weiterhelfen. Eine Dampfdusche kann ebenso eine klassische Dusche sein oder eben eine Dampfdusche, wobei der Dampf um einiges milder ist, als der in einer Sauna.

von

Ein E-Bike ist nicht gerade als billig zu bezeichnen und braucht entsprechende Pflege. Viele fragen sich dennoch, ob ein E-Bike auch im Herbst und in den Wintermonaten zu nutzen ist, oder ob es lieber in der Garage verschwinden soll. 

von

Jeder, der bereits einmal in den Genuss einer Massage gekommen ist, der weiß um die wohltuende Wirkung, die diese auf Geist und Körper ausübt zu schätzen. Die Massagen verfügen über eine lange Tradition und sind eine der ältesten Heilmethoden der Menschheit.

 

von

Es ist kein Geheimnis, dass ein Saunagang nicht nur eine entspannende Wirkung auf den Körper ausübt, sondern dass man sich auch förmlich gesund schwitzen kann. Doch dabei auch noch ganz beiläufig abnehmen? Das klingt doch fast zu schön, um wahr zu sein! 

 

von

Nicht jeder hat den Platz für einen Whirlpool oder eine Sauna, aber dennoch kann jeder sich zu Hause ein wenig Wellness gönnen. Besonders nach einem stressigen Arbeitstag möchte man einfach nur noch entspannen. Dabei kann man zugleich auch seiner Haut etwas Gutes tun, wie beispielsweise mit einer Gesichtsmaske.

 

von

In einem Whirlpool vereinen sich gleich drei Elemente: Wasser, Wärme und Massage. Von vielen Ärzten und Therapeuten wird heute bereits die regelmäßige Nutzung des Whirlpools für bestimmte Krankheiten empfohlen.

von

Jeder, der warme Farben und natürliche Materialien liebt, der entscheidet sich für Holzmöbel. Besonders für den Garten oder die Terrasse sind die Gartenmöbel aus Holz eine sehr gute Wahl. Denn je nach Holzart können diese die verschiedenen Witterungseinflüsse mal mehr oder weniger gut verkraften.

von

Wer einen Wintergarten sein Eigen nennen darf, der verfügt über eine echte Bereicherung für sein Zuhause. Denn mit etwas Geschick, ein wenig Grün und der passenden Einrichtung, kann so ein Wintergarten zu einem ganzjährigen Ort der Erholung werden. Aber mit welchen Möbeln kann dort die perfekte Urlaubsstimmung geschaffen werden?

von

Viele nutzen den Saunagang als Möglichkeit den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und zu entspannen. Doch ein Saunabesuch bringt nicht nur Relaxation, also innere Ausgeglichenheit, sondern sie bietet auch handfeste Vorteile für die Gesundheit. Selbstverständlich wird auch die Haut des Menschen durch den Saunagang positiv beeinflusst. 

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt