von

Wer beabsichtigt, zukünftig auf einem E-Bike alltägliche Fahrten zurückzulegen, sollte genau in das richtige Produkt investieren. Das ist zugegeben bei der Vielzahl der Angebote, Modelle und Leistungsmerkmale nicht ganz einfach. Auch die Preisspanne könnte bei den erhältlichen E-Bikes und Pedelecs größer gar nicht sein. Wer am Ende jedoch auf dem richtigen Gefährt unterwegs sein möchte, sollte zunächst schon einmal darauf achten, wo der Kauf stattfindet.

von (Kommentare: 1)

Das regelmäßige Bad in einem Whirlpool kommt Anwendern in jedem Alter zugute. Muskelpartien können Entspannung erfahren und überhaupt tut die wohlige Wärme gut. Wer nicht ständig einen Wellnesstempel besuche möchte, kann sein Zuhause auch mit einem eigenen Whirlpool bestücken. Hier muss zunächst die Entscheidung fallen, ob der Whirlpool im Inneren des Hauses aufgestellt werden soll oder ob es ein Whirlpool für draußen werden soll.

von

Von Entzündungen im Körper sind wir alle regelmäßig geplagt. Seien sie nun akuter oder chronischer Natur. Eigentlich sagt man, dass man Wärme bei einer Entzündung unbedingt meiden sollte, da sich der Entzündungsherd dadurch noch vergrößern kann. Wie wir aber inzwischen alle wissen, gilt das nicht für jede Art der Entzündung. Menschen, die bereits eine Infrarotkabine besitzen oder beabsichtigen, sich eine anzuschaffen, aber aufgrund einer chronischen Entzündung nicht wissen, ob sie es tun sollen, sei gesagt, dass es auch hier auf die Art der Entzündung ankommt.

von

Ein Whirlpool ist mit Sicherheit in der Lage, einen stressigen Alltag etwas entspannter zu gestalten. Egal, ob drinnen oder im eigenen Garten aufgestellt, ein müder Körper kann nach einem anstrengenden Tag im eigenen Whirlpool zur Ruhe kommen und entspannen. Das wohlig warme Wasser und natürlich die integrierten Massagefunktionen tragen dazu bei, dass die leeren Energiereserven wieder aufgetankt werden können. Warmes Wasser und Massagefunktionen allein machen einen Whirlpool jedoch noch nicht aus.

von

Ein anstrengender Tag ist vorbei oder steht bevor und man möchte sich schnell noch etwas Gutes tun und entspannt sich in der eigenen Infrarotkabine. Ganz so einfach ist es allerdings nicht, da auch während der Anwendung verschiedene Aspekte beachtet werden sollten. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Körper von der entspannenden Wärmetherapie tatsächlich profitieren kann.

von

Wer seine alltäglichen Wege künftig mit einem E-Bike oder einem Pedelec zurücklegen möchte, tut nicht nur seinem eigenen Körper etwas Gutes, sondern auch der Umwelt. Vor allem in der Stadt haben sich E-Bikes bereits bewährt, da man mit ihnen an vielen Staus vorbeifahren kann. Wie bei allen anderen Produkten auch, gilt auch bei Elektrofahrrädern, dass nicht jedes Modell gleich ist. Die Motorleistung kann sich stark unterscheiden. So sollte der Kunde zunächst wissen, wie viel er eigentlich dazu beitragen möchte, dass sein E-Bike von einem Motor angetrieben wird. Es gibt Ausführungen, bei denen erfolgt die Motorunterstützung automatisch und eigenständig.

von

Massagen regen die Durchblutung an und schaffen Wellness im Alltag. Sie tragen nämlich zu Entspannung und Erholung bei. Die Investition in einen Massagesessel zahlt sich deshalb auch meistens aus. Einerseits kann der Massagesessel immer dann besucht werden, wenn einem danach ist, zum anderen ist diese Investition langfristig deutlich günstiger als der regelmäßige Besuch eines Massagestudios. Massagen tun dem Körper gut, regen aber auch den Geist an, indem sie zum Beispiel den Stressfaktor reduzieren. Wie ist es jedoch mit verschiedenen Vorerkrankungen?

von

Wer seine alltäglichen Wege mit dem Fahrrad realisiert, der setzt verschiedene Zeichen. Zum einen tut er seinem Körper etwas Gutes, indem er sich regelmäßig an der frischen Luft bewegt. Zum anderen denkt er aber auch an die Interessen der Umwelt, die in Zeiten des Klimawandels keineswegs außen vor gelassen werden dürfen. Ein Fahrrad stößt keine schädlichen Emissionen aus und unter Umständen ist man sogar schneller an seinem Ziel, als die Autofahrer neben einem.

von

Von einer entspannenden Massage im Whirlpool kann jeder Anwender profitieren. So wird die Muskulatur entspannt und gestärkt. Andererseits können aber auch Schmerzbeschwerden wie chronische Rücken- oder Nackenschmerzen gelindert werden. Ein guter Whirlpool ist aber nur so lange gut, wie man ihn auch pflegt. Zwar sind die heutigen Whirlpools nahezu komplett wartungsfrei, auf die richtigen Filtersysteme ist dennoch zu achten. Das gilt im Besonderen, wenn es sich um einen Außenwhirlpool handelt, da es hier schneller zu Verschmutzungen auf der Wasseroberfläche kommen kann.

von

Wer in einem körperlich anstrengenden Job arbeitet, bewegt sich zwar, die Entspannung kommt jedoch meistens zu kurz. Genauso ist es aber auch bei Menschen, die einer Tätigkeit nachgehen, wo sie sich kaum bewegen. Hier werden die einzelnen Muskeln zu wenig angesprochen. In beiden Fällen können Verspannungen der Rücken- und Nackenmuskulatur die Folge sein.

von

Wer sich dazu entschließt, in eine Infrarotkabine zu investieren, um sich zuhause seine ganz persönliche Wellnessoase zu schaffen, der kann davon in vielerlei Hinsicht profitieren. So gehen Infrarotsaunen sehr schonend auf den Körper ein. Das liegt daran, dass die Wärme aus der Tiefe kommt und vom Infrarotstrahler auf die Haut geleitet wird. Diese gibt die wohlige Wärme dann weiter an den Organismus, welcher die Durchblutung stärkt und den Stoffwechsel anregt. In der Regel ist die Infrarotsauna für Menschen aller Altersklassen geeignet – auch für Kinder und Senioren. Das liegt auch daran, dass sich die Wärme je nach Verträglichkeit regulieren und individuell anpassen lässt. Dennoch sollten Menschen mit Bluthochdruck oder anderen Herzkreislauferkrankungen die Infrarotkabine lieber nicht nutzen. Um sicher zu gehen, ob eine Anwendung empfehlenswert ist, lohnt sich ein klärendes Gespräch mit dem behandelnden Arzt.

von

Alltägliche Wege mit dem E-Bike zurückzulegen, ist in vielen Ländern der Welt schon längst normal geworden. Auch auf deutschen Straßen und Autobahnen trifft man immer häufiger Fahrradfahrer, die sich von einem Motor angetrieben durch die Stadt bewegen. Bewährt haben sich E-Bikes vor allem in der Stadt, wer weitere Strecken damit zurücklegen möchte, muss auf vieles achten und auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

von

Zeigt sich die Sonne von ihrer strahlenden Seite, dann bekommen die meisten Menschen gute Laune. Das positive Gefühl kommt aber nicht nur vom freundlichen Erscheinungsbild des Himmels, sondern vielmehr von der Wärme, die durch die Sonne abgegeben wird. Diese Strahlung des Sonnenlichts wird Infrarotstrahlung genannt und wir Menschen brauchen diese Infrarotstrahlung, um uns gesund und wohl zu fühlen.

von

Wer ein Auto besitzt, der genießt mit Sicherheit die vielen Vorteile, die ihm dieser fahrbare Untersatz bieten kann. Gerade in einer Stadt, kann die Fahrt mit dem Auto durch den Alltag aber schnell zur Odyssee werden. Berufsverkehr, kilometerlange Staus und die große Parkplatz not. Einmal davon abgesehen, dass zu häufiges Autofahren ins Geld geht und zudem nicht ganz so verträglich für die Umwelt ist, gibt es viele gute Gründe, alltägliche Wege mit dem Fahrrad zu bestreiten.

von

Glaubt man aktuellen Umfragen, dann sehnt sich ein Großteil der Deutschen nach mehr Erholung und Entspannung im Alltag. Oftmals gestaltet es sich zu schwierig, Beruf und Privates unter einen Hut zu bekommen und dabei noch ausgeglichen und entspannt zu bleiben. Nun gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie jeder einzelne etwas mehr Entspannung und Erholung in seinen Alltag integrieren kann.

Das ausgewählte Produkt wurde in den Warenkorb gelegt